GRONAU

Die Sucht- und Drogenberatung  des Diakonischen Werks des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken e.V. wird sich in diesem Jahr ebenfalls am Gedenktag beteiligten.

Am 21 Juli werden 2 Banner das Haus der Drogenbratung zieren. Zudem werden in der Innenstadt Flyer verteilt.