Der Gedenktag 2021

Nach dem großen Erfolg des Gedenktages im letzten Jahr, möchten wir in diesem Jahr 2021 gerne an diesen Erfolg anknüpfen.

Das bundesweite Thema 2021

In diesem Jahr wird es um das Thema „Versorgungssicherheit – Substitution für alle Opioidkonsument*innen“ gehen

Eine entsprechende Kurzinformation  zum bundesweiten Thema sowie entsprechenden Subthemen, die für eure Stadt bzw Regionen auch von Interesse sein können, sind hier zu finden.

Drogentod vermeiden – Substitutionsbehandlung individualisieren

Wir sehen am 21.07 eine große Chance notwendige medizinische, rechtliche und strukturelle Änderungen für die Substitutionbehandlung zu formulieren. Das Ziel muss sein deutlich mehr Menschen den Zugang zu dieser vielfach auch lebensrettenden Behandlung zu ermöglichen

 

 

 

Stichworte sind hier

  • Behandlung ohne Krankenversicherung (Etwa 2/3 der 400 in Hamburg neu in die Substitutionsbehandlung Aufgenommenen hatten keinen
    Krankenversicherungsschutz. Dass dies nicht nur ein Problem von Migrant*innen und Geflüchteten ist, wurde dadurch sichtbar, dass auch mehr als 50% der deutschen Drogengebraucher*innen über keinen
    Krankenversicherungsschutz verfügen.)
  • niedrigschwellige Substitution (Für viele nichtbehandelte Opioidkonsument*innen führen die immer noch
    strikten Regelungen gepaart mit engen Vergabefenstern zu Versagensängsten, die ausschlagend sind, dass
    sie sich gegen diese Behandlung entscheiden.)
  • Substitution in der Drogenhilfe (Erfolgreiche Modelle in Bielefeld, Bochum und anderen Städten zeigen, dass es Alternativen zur Behandlung in der Arztpraxis geben muss.)
  • Gleichstellung von Diamorphin (Dass die diamorphingestützte Behandlung nach mehr als 10 Jahren weiterhin eine Behandlung der zweiten
    Wahl zu sein scheint, ist ethisch und medizinisch unverantwortlich. Wir müssen darauf aufmerksam machen, dass der Zugang zu dieser wirksamen Behandlungsform nicht besonderer physischer und psychischer
    Krankheitsbilder bedarf. )

Socia Media 2021

Nachdem wir uns 2020 erstmals an den Bereich Social Media herangetastet haben und dies so toll von allen angenommen wurde, wollen wir den Gedenktag 2021 wiederum durch eine Social Media Aktion begleiten.  Im Jahr 2020 verstarben nach offiziellen Angaben 1581 Menschen an Überdosierungen sowie Langzeitfolgen.

Nachfolgend sind hier die verschiedenen Grafiken  für die Nutzung in Social Media Kanälen wie z.B. Facebook, Instagram und Twitter erhältlich.

Grafik quer rgb  png 1920×720 ( Als Banner für Webseiten, Faceboon etc)

Grafik quer rgb  jpg  1920×720 ( Als Banner für Webseiten, Faceboon etc)

Grafik quadrat rgb jpg 1920×1920 (Twitter, Instagram, etc)

Grafik quadrat rgb png 1920×1920 (Twitter, Instagram, etc)

EPS Grafiken für große Banner, Planen etc

Neben diesen Grafiken stehen vektorisierte eps Formate zur Verfügung. Hiermit können Sie Banner, Planen etc bei gleichbleibender Qualität erstellen. Bitte senden Sie eine Mail  und wir senden Ihnen die Datei umgehend zu. Dirk.Schaeffer@dah.aidshilfe.de 

Wir hoffen sehr, dass alle diese Möglichkeiten am 21.Juli nutzen.