Der Gedenktag vor Ort 2021

Rückblick auf den Gedenktag 2021 – 92 Städte beteiligten sich

Wir waren sehr beeindruckt, als wir die Vielzahl von Rückmeldungen zum 24. bundesweit veranstalteten Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen am 21. Juli sahen.

In diesem Jahr haben 98 Veranstaltungen in 92 Städten stattgefunden. Dies allein in deutschland. Dies stellt einen neuen Rekord an teilnehmenden Einrichtungen und Städten dar.

Der Gedenktag war vielfältig, kreativ, eindrucksvoll und ein starkes Signal in die Öffentlichkeit und die Politik.

Der JES Bundesverband und alle anderen im Bund beteiligten Organisationen möchten daher die Gelegenheit nutzen um uns bei Ihnen und Euch ganz herzlich für Ihr und Euer Engagement im Rahmen des Gedenktages am 21 Juli zu bedanken.

In den nächsten Tagen werden wir die Veranstaltungen mit euren Texten und Fotos auch hier auf der Webseite dokumentieren. Bei mehr als 90 Städten ist dies aber nicht in wenigen Stunden zu leisten. Wir bitten euch daher noch um ein wenig Geduld.