BONN

Die AIds-Initiative Bonn und JES Bonn richten auch im Jahr 2021 den Gedenktag in Bonn aus.

Am 19. Juli 2021, 11.00 Uhr erwartet die AIB anlässlich des Gedenktages den besuch von  Frau Melany Richter vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW

21.Juli 12.00 Uhr wird es eine gemeinsame Aktion der AIDS Initiative, JES Bonn und „Stadtstreifen“ auf der Scene geben. Dort werden Safer Use Materialien und Give aways sowie  Rosen und  Kieselsteine verteilt. Es besteht die Möglichkeit den Stein mit  dem Namen einer Person zu versehen, derer man gedenkt. Darüber hinaus werden  Lebensmittelgutscheine ausgegeben. So  soll eine Möglichkeit geschaffen werden, dass auch unter Coronabedigungen ein Treffen mit Angehörige und Freunde im privaten Raum  bei „Kaffee und Kuchen“ möglich wird.

Begleitend wird ein Journalist der kommunalen Presse anonyme Interviews mit Angehörigen führen. Am 21.07. schalten wir eine Todesanzeige zum Gedenken an alle Verstorbenen/ Beileidsbekundung  im General Anzeiger Bonn.