Dorsten

Menschenkette und „Namen und Steine“ in Dorsten

Am 21. Juli werden wir um die Mittagszeit eine Menschenkette bilden,  entweder bei uns am Westgraben oder in der Altstadt

Anschliessend geht es in den Garten am „Türmchen“, dort stellen wir ein neues Holzkreuz, mit der Inschrift „21. Juli in Gedenken“ auf und legen mit den Namen der Verstorbenen beschriftete Steine nieder.

Nach einer Gedenkansprache wird im Garten gegrillt und es besteht die Möglichkeit sich auszutauschen. Eingeladen sind auch dieses Jahr Klienten, Angehörige, Freunde und interessierte Besucher.

Zeit: 21. Juli (genaue Uhrzeit folgt)

Orte: Westgraben und Garten“ am Türmchen“