Bonn

JES Bonn und die AIDS-Initiative Bonn veranstalten am 21.7.2020, dem Internationalen Gedenktag für verstobene Drogengebraucher*innen einen Fototermin vor dem alten Rathaus. Hierzu sind Pressevertreter*innen und die Bewerber*innen für die Oberbürgermeisterwahl im September eingeladen.

Hiermit setzenwir ein Zeichen der Solidarität und dem Andenken an die verstorbenen Drogengebrauchenden und ihre Angehörigen.

Im Anschluss an den Fototermin besuchen wir Menschen der offenen Drogenszene und Sexarbeitende, die sich in besonders schwierigen Lebenssituationen befinden, um Ihnen unsere Anteilnahme an ihren verstorbenen Freunden und Angehörigen zum Ausdruck zu bringen.

Unter den bekannten Hygienebedingungen verteilen wir Safer Use und andere Materialien, die wir in Zeiten der Covid-19 Pandemie vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales zur Verfügung gestellt bekommen haben.

Die Treffen mit der Community finden in der Zeit von 12:00 – 21:00 statt.

Datum:   21.07.2020

Ort:         Altes Rathaus

Zeit:       10:00 Uhr